So war der Tango Argentino Workshop

Tango ist Trend ? weltweit. Tango ist Bewegung und Leidenschaft am Tanz und an spannungsreicher, hochentwickelter Musik.

Am 08.11. und am 15.11.15 fand daher unter der Leitung von R?diger Bickel ein Tango Argentino Workshop in der tollen Sporthalle des Werner-Heisenberg-Gymnasiums statt.

F?r die meisten Breitensportler der VfR-Tanzabteilung war das absolutes Neuland. Unter der fachkundigen Leitung vom R?diger konnten aber bald schon die ersten Schritte bei einer ganz anderen Art von Musik und Rhythmus probiert werden.

Die Meinung aller Teilnehmer nach dem ersten Workshop: Toll ? es macht Spa?. Daher waren alle gespannt auf den zweiten Workshop. Bei diesem?wurde das Figurenspektrum erweitert und auch die spanischen Begriffe dazu genannt:

abrazo ? ? ? ? ? ? ??= Umarmung (umfassen)

paso basico ??? = Grundschritt (von 1 – 8 Schritten wobei die Partnerin bei 5 einkreuzt)

ocho? ? ? ? ? ? ? ? ? = die Acht (wobei in vorw?rts-ocho und r?ckw?rts-ocho unterschieden wird)

cruzada ?????????? = Kreuz

cunita? ? ? ? ? ? ? ? = Wiegeschritt (vor ? r?ck)

parada? ? ? ? ? ? ? = stoppen mit leichter Abw?rtsbewegung der Partnerin (z. B. um das Sandwich einzuleiten)

media luna ????? = Halbmond

Alle machten begeistert mit und freuen sich schon jetzt auf eine Fortsetzung.

Hier noch ein paar Impressionen:

1? ??2? ?3??? 4 5

Bericht und Fotos: Holger Bahmann